Ortschaftsrat – Aus der Sitzung

  1. Mitteilungen
    • Drei Spender aus Hoppetenzell erhielten für 10-malige Blutspende von BM Stolz Urkunde, Ehrennadel und einen Gutschein zugesandt. Der OR bedankt sich ebenso ganz herzlich bei den Spendern.
    • Der OR hat in der nicht öffentlichen Sitzung am 10.06.21 über die Vergabe eines Bauplatzes im Baugebiet Eichhalde entschieden.
    • Die Johanniterhalle bleibt über die Sommerferien für den Sportbetrieb geöffnet.
    Stand 30.06.2021 waren 678 Bürgerinnen und Bürger in Hoppetenzell gemeldet. Die Einwohnerzahl bleibt somit konstant.
    • Die Sicherheit der Bahnübergänge wurde bei den Bahnbetreibern und dem Förderverein von der Ortsverwaltung mehrmals schriftlich angemahnt. Am Bahnübergang Schoren wurde eine Ausweichmöglichkeit geschaffen. Der OR weist ausdrücklich darauf hin, dass die Verbreiterung nicht als Parkfläche genutzt werden darf und bittet alle Verkehrsteilnehmer die Bahnübergänge mit besonderer Vorsicht zu queren.
  2. Bürgerfragestunde
    Bei der Ortsverwaltung ging die schriftliche Anfrage bzgl. Stand des geplanten Radweges zwischen Hoppetenzell und Mühlingen ein. Derzeit läuft das Planfeststellungsverfahren, Baubeginn soll 2023 sein. Eine weitere Bürgeranfrage betraf die Aufhebung der Einbahnstraßenregelung im oberen Teil der Glockergasse. Der OR hat dagegen keine Einwände. Die Ortsverwaltung wird die Realisierbarkeit mit der Stadt prüfen.
  3. Wasserversorgung am Friedhof
    Die Pumpe für den Wassertank am Friedhof wurde durch die Technischen Dienste instandgesetzt. Dennoch wird  der Wasservorrat im Tank bei längeren Trockenperioden nicht ausreichen, zumal über die Handpumpe aufgrund des sinkenden Grundwasserspiegels kein Wasser mehr gewonnen werden kann. Insbesondere für ältere Friedhofsbesucher ist es unzumutbar, eigenes Wasser mit auf den Friedhof zu bringen. Der OR unterstützt die Forderung des Ortsvorstehers, einen weiteren Tank zur Speicherung von Regenwasser auf dem Friedhof zu installieren.
  4. Haushaltsmittelanmeldungen 2022
    OV Wegmann berichtet vom Ortsrundgang mit Frau Steiner am 05.07.2021 und der Besichtigung der  Außenwände am Schulhaus mit Herrn Hahn. Im Anschluss werden in einer intensiven Diskussion die Haushaltmittelanmeldungen 2022 festgelegt und priorisiert.
  5. Sonstiges
    • Nach der Sommerpause sollen die Gespräche mit den Interessenten für die Betreibung des Lebensmittelautomaten wiederaufgenommen werden.
    • Die Anfrage von OR Kleinert zur Installation einer Luftfilteranlage im Kindergarten durch die Stadt wird die Ortsverwaltung klären.
    • Die Räte Borst und Grömminger weisen darauf hin, dass die vorhandene Kiste für die Lagerung der Sandkastenutensilien auf dem Spielplatz ungeeignet ist und regen an, in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Dorfgemeinschaft Hoppetenzell nach einer besseren Lösung zu suchen.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.