Zum Jahreswechsel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein durch die Corona Pandemie geprägtes und sicher für uns alle eigenartiges Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Einschränkungen, Verordnungen, Lockdowns beeinflussten unser Zusammenleben, sei es im privaten Bereich wie auch im Dorfleben. Soziale Kontakte beschränken sich häufig auf einen Plausch im Freien oder ein Winken beim Vorbeifahren, da Feste und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Auch an Weihnachten und zum Jahreswechsel werden die Kontakteinschränkungen anhalten müssen. Wir können der Krise aber auch Positives abgewinnen. Die Unterstützung des Einkaufservices vor allen aus der jüngeren Generation und auch von Neubürgern zeigt, dass der Zusammenhalt im Dorf gegeben ist. Hierfür danke ich allen Freiwilligen. Ein weiteres Dankeschön gilt unseren Rentnern für ihren Einsatz im Dorf sowie allen Personen, die sich eingebracht und in Hoppetenzell engagiert haben. Ich hoffe und wünsche uns, dass wir im kommenden Jahr mit Bedacht aber dafür Schritt für Schritt zur Normalität zurückkehren und gemeinsame Veranstaltungen wieder mit viel Freude durchführen dürfen.

Ihren Familien und Ihnen wünsche ich zudem eine besinnliche Weihnachtszeit sowie für den Jahreswechsel alles Gute, erholsame Tage und vor allem Gesundheit.

Ihr Jürgen Wegmann
Ortsvorsteher

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.