Nachbarschaftshilfe

Der Ortschaftsrat Hoppetenzell hat beschlossen, einen privaten Einkaufservice als Nachbarschaftshilfe im Ort anzubieten. Der Service sei zur Unterstützung der älteren Bürger, der Risikogruppen und aller, die in Quarantäne müssen. „Sämtliche Kommunikation mit den zu versorgenden Haushalten sowie innerhalb der Organisatoren und Helfer wird elektronisch oder über Telefon verlaufen, um so dass Infektionsrisiko zu minimieren“, so die Ankündigung. Einkäufe und Besorgungen werden an die Haustür gehängt. Bestellungen können ab Samstag, 21. März, täglich bei Familie Borst unter (0 77 75) 939 44 12, Familie Grömminger unter (0176) 83 04 38 28 oder Familie Wegmann (0 77 75) 93 85 55 aufgegeben werden. Interessierte Helfer können sich unter einer der oben genannten Nummern melden.

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.