Patrozinium mit Georgsritt

Auch in diesem Jahr feiert die katholische Kirchengemeinde Hoppetenzell zu Ehren ihres Schutzpatrons Sankt Georg ihr Kirchenpatrozinium.
Zum Auftakt dieses traditionellen Festes wird Pfarrer Michael Lienhard am Sonntag, den 12. Mai um 9.30 Uhr in der Sankt-Georgs- Kirche den feierlichen Gottesdienst halten.
Die Festmesse wird auch in diesem Jahr wieder vom Kirchenchor unter der Leitung von Rebecca Jäger umrahmt. Mit ihrer Begleitung an der Orgel wird die „Messe in C “ von Anton Bruckner unsere Gottesdienst-Besucher erfreuen.
Im Anschluss an die feierliche Messe laden wir Reiterinnen und Reiter ganz herzlich dazu ein, am traditionellen Georgsritt teilzunehmen, der auf dem Vorplatz der Sankt-Georgskirche um ca. 10.45 Uhr beginnt.
Nach der Prozession, die vom Musikverein Hoppetenzell musikalisch angeführt wird, werden die Pferde auf der Festwiese gesegnet und erhalten als Dankeschön für ihr Dabeisein die begehrten Ansteckschleifen. Es wäre schön, wenn auch in diesem Jahr die Häuser entlang des Prozessionsweges wieder geschmückt wären.
Die weltliche Feier findet danach in der Johanniterhalle statt, wo die Gäste vom Musikverein Hoppetenzell und den ansässigen Vereinen bei schöner Frühschoppenmusik und einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken empfangen werden.
Damit sich auch in diesem Jahr wieder alle Besucher wohl fühlen, möchten wir auch unsere „Zucker-Bäckerinnen“ im Dorf wieder um reichliche Kuchenspenden bitten. Durch Ihre Unterstützung war in den letzten Jahren das Kuchen- und Tortenbüffet am Georgsfest ein ganz besonderes „Schmankerl“, das viele Festbesucher dazu einlud, auch in den Nachmittagsstunden noch in unserem schönen Dorf zu verweilen!
Im Voraus für Ihre Hilfe herzlichen Dank
Das Gemeindeteam

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.