Gesund alt werden – jung beginnen

Ernährungsbedingte Zivilisationserkrankungen werden durch langjährige Fehlernährung verursacht. Sie nehmen durch eine immer stärker verarbeitete Nahrung ständig zu. Die vitalstofreiche Vollwertkost bildet die Grundlage zur Gesunderhaltung. Sie ist die Idealkost für alle Altersgruppen. Im Sinne von Bircher-Benner, Kollath und Bruker bleibt dabei die Nahrung so natürlich wie möglich. Eine naturbelassene vollwertige Nahrung ist die beste Voraussetzung für die Gesunderhaltung.

Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage der VHS!

Hanna Blohm, Gesundheitsberaterin GGB, Kräuterpädagogin

Mo, 20.10.14, 19.15-20.45 Uhr Stockach-Hoppetenzell; Gemeinschaftshaus • 6,00 €
Anmeldeschluss: 16.10.14
Anmeldung erforderlich!

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.